Rosazea-Behandlung

Rosazea ist eine chronische Hauterkrankung, bei der Gesichtsrötungen und kleine Pusteln, die oft als Akne-Rosazea bezeichnet werden, auf Kinn, Wangen, Nase und Stirn vorkommen. Andere Symptome der Rosazea: eine rote, vergrößerte Nase (Rhinophym); das Auftreten von kleinen, roten Gesichtsvenen; eine Neigung zum leichten Erröten; ein brennendes Gefühl in den Augen.

Tags:

icps

icps Biography

Leave a Comment