Mitgliedschaftsvertrag

Mitgliedschaftsvertrag

Indem Sie Mitglied der International Cosmetic Physicians Society (“ICPS”) werden, stimmen Sie dieser Mitgliedschaftsvereinbarung zu, die einen rechtlich durchsetzbaren Vertrag zwischen ICPS und Ihnen darstellt.

In Anbetracht der Mitgliedschaft in ICPS:

1. Mitgliedschaft Als ICPS-Mitglied genießen Sie die Rechte und Privilegien, die in den ICPS-Statuten, Statuten und / oder anderen Richtlinien festgelegt sind. ICPS kann die Rechte, Privilegien und Verantwortlichkeiten der Mitglieder nach eigenem Ermessen und ohne jegliche Haftung gegenüber Ihnen ändern.
2. Rechte der Mitgliedschaft und Fellowship:

ein. Aktiv- und Wissenschaftlermitglieder haben das Recht, alle Geschäftssitzungen der Gesellschaft zu besuchen und anzusprechen, zu wählen, ein Amt zu bekleiden, in Vorständen und Ausschüssen zu arbeiten und Vorsitzende zu sein. Aktive und wissenschaftliche Mitglieder erhalten alle offiziellen Papier- und elektronischen Publikationen der Gesellschaft zu vom Vorstand festgelegten Kursen. Das aktive und wissenschaftliche Wahlrecht der Mitglieder beschränkt sich ausschließlich auf die Wahl von Vorstandsmitgliedern der Gesellschaft und anderer Mitglieder des Vorstands, die Genehmigung von Mitgliedsbeiträgen und -bewertungen sowie die Genehmigung von Änderungen dieser Statuten oder der Statuten der Gesellschaft .
b. Aktive Fellows haben die gleichen Rechte wie aktive und wissenschaftliche Mitglieder. Darüber hinaus können sie an der jährlichen Fellows-Sitzung teilnehmen und über Änderungen dieser Satzung in Bezug auf die Fellows der Gesellschaft abstimmen.
c. Alle anderen Mitgliedskategorien haben die gleichen Rechte wie für aktive und wissenschaftliche Mitglieder, außer dass sie nicht wählen, im Amt bleiben oder in Vorständen dienen dürfen. Sie können in Ausschüssen und Vorsitzenden arbeiten. Sie können auch die Journale und andere Publikationen der Gesellschaft gegen Zahlung des vom Verwaltungsrat festgelegten aktuellen Abonnementpreises erhalten.
d. Alle Mitglieder und Fellows haben das Recht, an der jährlichen wissenschaftlichen Sitzung zu den vom Vorstand festgelegten Kursen teilzunehmen.

3. Disziplinarmaßnahmen

Die Gesellschaft kann disziplinarische Maßnahmen gegen jedes Mitglied oder Mitglied der Gesellschaft ergreifen, das sich in einem Verhalten engagiert, das die Gesellschaft als unprofessionell, unethisch oder beleidigend für die Würde oder gegen die besten Interessen der Gesellschaft betrachtet. Solche disziplinarischen Maßnahmen können Ausweisung, Aussetzung, Bewährung oder Tadel beinhalten. Die Verfahren zur Ergreifung von Disziplinarmaßnahmen, einschließlich eventuell auferlegter Strafen, werden vom Vorstand festgelegt und in die Disziplinarverfahrenspolitik der Gesellschaft aufgenommen.

4. Gebühren. Sie verpflichten sich, alle von ICPS festgelegten Gebühren in der von ICPS festgelegten Art und Weise zu bezahlen.

5. Haftungsausschluss Sie stimmen zu, dass Ihre ICPS-Mitgliedschaft und alle Waren und Dienstleistungen, die von ICPS in Verbindung damit angeboten werden (zusammen als “Dienstleistungen” bezeichnet), ohne jegliche ausdrückliche, implizite oder gesetzliche Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt werden. ICPS lehnt alle ausdrücklichen, implizierten und gesetzlichen Zusicherungen und Gewährleistungen ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf implizite Garantien der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck, Verarbeitung und Nichtverletzung im vollen Umfang, wie es das geltende Recht zulässt.

6. Verteidigung, Entschädigung und Hold Harmlos. Sie müssen ICPS und seine Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, freiwilligen Mitarbeiter, Vertreter und sonstigen Vertreter und Auftragnehmer (zusammen “entschädigte Parteien”) gegen alle Ansprüche, Forderungen, Handlungen, Klagegründe, Verluste, Schäden verteidigen, entschädigen und schadlos halten. Kosten und Ausgaben jeglicher Art (einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, Rechtskosten und Kosten), die direkt oder indirekt aus Ihrer ICPS-Mitgliedschaft stammen, sich aus dieser ergeben oder in irgendeiner Weise damit zusammenhängen.

7. Verzicht auf die Haftung SIE HABEN HIERMESSEN ALLE ANSPRÜCHE, MASSNAHMEN, URSACHEN, MÄNGEL, VERLUSTE UND SCHÄDEN JEDWEDER ART ODER NATUR AB, SIE KÖNNEN GEGENÜBER ICPS UND / ODER DEN ENTSPRECHTEN PARTEIEN DIREKT ODER INDIREKT VERURSACHEN, DIE SICH AUS ODER IN IRGENDEINER ART ERGEBEN ZU IHRER MITGLIEDSCHAFT IN ICPS, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF JEDE DISZIPLIN, DIE IHNEN VON ICPS VORGESCHRIEBEN WIRD. DIESER HAFTUNGSVERZUG GILT FÜR ALLE ANSPRÜCHE, MASSNAHMEN, URSACHEN, MASSNAHMEN, VERLUSTE UND SCHÄDEN JEDWEDER ART ODER NATUR, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, DIREKT, INDIREKT, ALLGEMEIN, BESONDERS, ZUFÄLLIG, FOLGESCHÄDEN, EXEMPLAR, GESETZLICH, VERTRAGLICH ODER SCHÄDEN ODER VERLUSTE JEGLICHER ANDEREN ART ODER ART. Dieser Haftungsausschluss gilt unabhängig davon, ob die geltend gemachte Haftung auf einem Vertrag, einer Fahrlässigkeit, einer Pflichtverletzung, einer schadenshaf- ten Haftung oder einer anderen Grundlage beruht und auch dann, wenn die freigestellten Parteien die Möglichkeit solcher Schäden wis- sen oder kennen müssen. Dieser Haftungsausschluss gilt in dem nach geltendem Recht zulässigen Umfang.

8. Gebühren und Kosten des Anwalts Sollte ICPS einen Anwalt benötigen, um: (i) jegliche Ansprüche, Handlungen oder Klagegründe, die von Ihnen oder von Dritten bezüglich Ihrer ICPS-Mitgliedschaft oder Ihres Verhaltens erhoben werden, zu verteidigen; und / oder (ii) die Rechte von ICPS im Rahmen dieser Vereinbarung durchzusetzen, ist ICPS berechtigt, angemessene Anwaltskosten und alle damit verbundenen Gebühren und Kosten, die ICPS im Zusammenhang damit entstehen, zurückzufordern.